Steinmülleralle 11 · 51643 Gummersbach
Wir
gestalten
Zukunft

Praxisanleitung

Die praktische Ausbildung liegt uns am Herzen

Die Anleitung von künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Gesundheitswesen ist eine große Verantwortung. Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Lernorte  Theorie, Praxis und Simulation verlangt in jedem

Bereich kompetente Lehrende zur Begleitung. Wir möchten Sie mit dieser Weiterbildung einladen, die Ausbildung aktiv mitzugestalten und die Entwicklung von zukünftigen Kolleginnen und Kollegen zu fördern.

Folgende Ziele verfolgen wir gemeinsam mit Ihnen:

Sicherheit gewinnen

Sie sind Teil des Ausbildungsteams und gestalten die Praxis von Aus- und Weiterbildung mit. Wir unterstützen Sie dabei, Sicherheit in der Begleitung von Lernenden zu gewinnen und auszubauen.

Kompetenzen stärken

Handlungskompetenz hilft, den Anforderungen in der Praxis entgegenzutreten. Wir unterstützen Sie dabei, diese Kompetenz zu entwickeln. So können Sie Anleitungsprozesse einfacher initiieren und steuern.

Horizont erweitern

Sie schätzen Stärken und Schwächen von Lernenden ein und erkennen dabei eigene Fähigkeiten. Unterstützend wirkt es, wenn man verschiedene Sichtweisen zulässt sowie sicher und routiniert agieret.

Ansprechpartnerin
Anke Denninghaus
DETAILS
  • Dauer:

    Ein Jahr (berufsbegleitende, modularisierte Weiterbildung gemäß dem Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen zur Praxisanleitung von Februar 2020)

  • Nächster Kurs:

    8/2022–6/2023 (Die genauen Zeiten der Theorieblöcke senden wir auf Anfrage gerne zu.)

  • Prüfungen:

    Es gibt drei Modulprüfungen (schriftlich, praktisch oder mündlich) sowie eine mündliche Abschlussprüfung.

INHALTE
  • Stundenumfang:

    300 Theoriestunden (aufgeteilt auf acht Blöcke)

  • Themen:
    • Anleitungsprozesse planen, gestalten, durchführen und evaluieren
    • Unterschiedliche Anleitungsmethoden kennen und anwenden
    • Lernprozess-Begleitung
    • Beurteilen und bewerten
    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Die Rolle der Praxisanleitung
    • Rechtliche Grundlagen
    • Theoriegeleitet arbeiten
    • Persönliche Gesunderhaltung
VORAUSSETZUNGEN
  • Abgeschlossene Ausbildung:

    In einem Pflege- bzw. Gesundheitsberuf (drei Jahre)

  • Berufserfahrung:

    Ein Jahr Berufserfahrung ist Voraussetzung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden