Steinmülleralle 11 · 51643 Gummersbach
Wir
gestalten
Zukunft

Schule für Physiotherapie Gummersbach

Gesunde Perspektiven, erfüllende Berufung

Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil moderner Medizin, unter anderem in den Bereichen Prävention, Akutmedizin und Rehabilitation. Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten tragen wesentlich dazu bei, dass Patientinnen und Patienten ihre Selbstständigkeit wiedererlangen. Die Ausbildung besteht aus der Vermittlung fachlicher, methodischer und personaler Kompetenzen. Sie teilt sich in „Physiotherapeutische

Kernaufgaben“, „Physiotherapie bei Patientinnen und Patienten mit Beeinträchtigung von Körperstrukturen, Körperfunktionen, Aktivitäten und Partizipation“, „Zielgruppen, Institutionen und Rahmenbedingungen physiotherapeutischer Arbeit“ und „Ausbildungs- und Berufssituationen von Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten“. Eine Verkürzung ist möglich für Bademeisterinnen, Bademeister, Masseurinnen und Masseure.

Der Ausbildungsfokus am GBZ:

Handlungskompetenz

Wir bilden unsere Schülerinnen und Schüler zu kompetenten, selbstbewussten und teamfähigen Persönlichkeiten aus. Zudem bieten wir langjährige Erfahrung und eine persönliche Atmosphäre.

Hospitanzen

Interessierte haben die Möglichkeit, am Unterricht teilzunehmen. So erhalten sie im direkten Kontakt mit Schülerschaft und Dozententeam einen Einblick in die Ausbildung und deren Inhalte.

Weiterentwicklung

Neben vergünstigten Weiterbildungen bieten wir in Kooperation mit der Hamburger Fernhochschule das ausbildungsbegleitenden Bachelor-Studium Therapie- und Pflegewissenschaften an.

Ansprechpartnerin
Birgit Vollmar

Welche Unterlagen sind erforderlich?

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Letztes Schulzeugnis (Kopie)
  • Lichtbild
  • Ggfs. Ausbildungsnachweise
  • Ggfs. Praktikumsnachweise

 

Dein Weg zu uns
Jetzt bewerben
DETAILS
  • Dauer:

    Die Ausbildung dauert drei Jahre.

  • Beginn:

    Die Ausbildung startet jährlich im November.

  • Vergütung:
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.065,24 €/Monat
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.125,30 €/Monat
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.222,03 €/Monat
  • Prüfung:

    Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung (Staatsexamen).

INHALTE
  • Stundenumfang:
    • 2.900 Stunden theoretischer und praktischer Unterricht
    • 1.600 Stunden praktische Ausbildung
  • Verlauf:
    • Theoretischer und praktischer Unterricht in der Schule im 1. und 2. Semester
    • Zusätzliche praktische Ausbildung am Patienten in den Fachgebieten Orthopädie, Chirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Pädiatrie und Gynäkologie ab dem 3. Semester
VORAUSSETZUNGEN
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden